Kontakt
Thomas Scholz Elektrotechnik
Steinstraße 27
40210 Düsseldorf
Homepage:www.scholz-elektrotechnik.de
Telefon:02103 48060
Fax:0211 13069636

Smarte Solartechnik
Solarstrom dann nutzen, wenn er erzeugt wird

Die Einspeisung von selbsterzeugtem Sonnenstrom in das Stromnetz ist nicht rentabel. Die Eigennutzung hingegen schon. Wie wäre es, wenn sich Waschmaschine & Co. automatisch dann einschalten, wenn Solarstrom erzeugt wird? Smarte Solartechnik macht es möglich.

Der Nachteil von Sonnenstrom ist, dass dieser meist dann produziert wird, wenn niemand zu Hause ist, um ihn zu verbrauchen. Die Lösung, um in stromintensiven Zeiten nicht immer Strom vom Netzbetreiber dazukaufen zu müssen, sind Speicher, die jedoch immer noch relativ kostenintensiv sind.

Smarte Solartechnik bedeutet die Integration eines intelligenten Energiespeichersystems in eine Smart-Home-Lösung. Dies ermöglicht die Optimierung Ihres Energieverbrauches, indem die Nutzung energieintensiver Geräte automatisch auf Zeiten gelegt wird, in denen Ihre Photovoltaikanlage mehr Strom produziert, als Sie verbrauchen.

Welche Geräte eignen sich zur smarten Steigerung des Solarstrom-Eigenverbrauches?

Sinnvoll ist die zeitliche Einflussnahme über die Photovoltaikanlage natürlich nur bei Stromverbrauchern, deren Einsatz nicht von Ihrer Anwesenheit anhängig ist. Dies betrifft insbesondere drei der größten Stromfresser in deutschen Haushalten:

  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Geschirrspüler
Smarte Solartechnik

Darf´s ein bisschen weniger sein?

Wem die vollautomatisierte Aktivierung der Geräte eine Spur zu futuristisch erscheint oder lieber die Kontrolle behält, hat die Möglichkeit, sich lediglich per App über den optimalen Zeitpunkt zum Einschalten der Geräte informieren zu lassen und diese selbst, manuell oder ebenfalls per App, zu aktivieren.


Smarte Solarmodule

Im Gegensatz zur Kombination von Photovoltaikanlagen und Smart-Home-Systemen zur Optimierung des Energieverbrauches gibt es auch spezielle Smarte Module, die der Optimierung des Energieertrages dienen. Die optimierten Solarmodule benötigen keine externe Steuerung mehr.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang