Kontakt
Elektriker Düsseldorf | Thomas Scholz | Elektromeister Hilden
Thomas Scholz Elektrotechnik
Steinstraße 27
40210 Düsseldorf
Tel. 0211 - 13069636
Fax 0211 - 13069638
E-Mail: info@scholz-elektrotechnik.de

Brumberg

Brumberg bringt Kindermode auf der Kö zum Leuchten

An der Düsseldorfer Prachtmeile Königsallee präsentiert Barbara Frères exklusive Kindermode von namhaften Designern wie Dior, Dolce & Gabbana oder Giorgio Armani. Um ihre Ware professionell in Szene zu setzen, entschied sich die Unternehmerin für die innovativen Beleuchtungssysteme von Brumberg.

Brumberg Brumberg
Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen

Verkaufsfördernde Shop-Beleuchtung

In dem 120 Quadratmeter großen Store im Gebäude der HSBC Trinkhaus + Burkhardt AG zeigt Barbara Frères auf zwei Ebenen Kindermode im Luxussegment. Bei der Ausstattung des Geschäfts hat die Belgierin Wert auf höchste Qualität gesetzt, die sich in jedem Detail ihrer Präsentations- und Verkaufsfläche widerspiegelt – auch im Beleuchtungskonzept. „Brumberg hat mich schnell überzeugt, dass Licht weit mehr als eine Beleuchtung ist. Licht ist Stimmung und Emotion; und erfüllt bei uns auch eine gewisse Signalwirkung“, erklärt Barbara Frères. Die neue Shop-Beleuchtung sollte nicht nur die Waren perfekt inszenieren und eine angenehme Atmosphäre schaffen, sondern auch die Blicke von der anderen Seite der Kö auf sich ziehen. Zusätzlich wünschte sich Barbara Frères eine möglichst flexible Ausleuchtung mit intelligenten Beleuchtungswechseln je nach Kollektion, Designer, Aktion oder Jahreszeit. Für den Lichtplaner Ralf Harnischmacher passten die verschiedenen Lichtlösungen von Brumberg optimal zu dieser Herausforderung: „LED-Shoplight-Lösungen überzeugen durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der Grundbeleuchtung und bei der Akzentbeleuchtung. Sie können durch Lichtfarbe, Helligkeit und Lichtqualität die Produktpräsentation optimieren, Kaufbedürfnisse wecken und Signalwirkung erzeugen.“

Beleuchtungssystem vitaLED® erfüllt viele Erwartungen

Ralf Harnischmacher wählte das von Brumberg-Experten entwickelte Beleuchtungssystem vitaLED®, um das Exklusiv-Geschäft mittels Farbakzenten und Beleuchtungswechseln gekonnt von anderen abzusetzen. Zudem kam vitaLED® für die optimale Warenpräsentation zum Einsatz. Das Beleuchtungssystem eignet sich dafür hervorragend, weil es ein dynamisches 4-Kanal-Farblichtsystem (RGB+W) mit intelligenter Steuerung ist, das den Zugang zu emotionaler Lichtwirkung eröffnet: Licht dient mit vitaLED® nicht mehr nur dem reinen Sehen, sondern es kann den menschlichen Biorhythmus und das Wohlbefinden positiv beeinflussen. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften ist es auch in der Spanndecke vor dem Umkleidebereich eingearbeitet worden. Durch die Anpassung der Weißlichtfarben mit vitaLED® kann die Anwendungssituation der ausgewählten Bekleidung simuliert und somit die Kaufentscheidung abgesichert werden. Abgerundet wurde das Beleuchtungskonzept durch Shoplight-Schienenstrahler und kardanisch schwenkbaren LED-Strahlern. Die Schienenstrahler fokussieren die Dekoration und die Schaufensterpuppen, rückwärtig sichern sie die Grundbeleuchtung im Shop. Die schwenkbaren LED-Strahler beleuchten die Verkaufsinseln und Regale im gesamten Geschäft.

Brumberg
Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen

Eyecatcher „Magic Wave“

Eine ganz besondere Herausforderung galt es für die Brumberg-Experten zu bewältigen: die Beleuchtung der „Magic Wave“. Die Empore des hellen, offen gestalteten Stores wird durch eine wellenförmig angelegte Acryl-Wand ins rechte Licht gerückt. Diese „Magic Wave“, entworfen von dem Kölner Künstler und Architekten Stanislaw Szroborz, realisiert von der Düsseldorfer Innenarchitektin Anke Haubrich, sollte als moderne Beleuchtungskonstruktion ein echter Eyecatcher werden. „Um in der „Magic Wave“ einen stufenlosen Wechsel zwischen warm- bis kaltweißer Beleuchtung realisieren zu können, haben wir die von Brumberg entwickelten Flexplatinen TunableWhite verwendet“, so Harnischmacher. Realisiert hat die Installation einer der Kompetenz-Partner von Brumberg, Frank Kucks. Materialien und Farben des Stores kommen mit TunableWhite-Leuchten optimal zur Geltung. Auch häufige Kollektionswechsel können Ladenbesitzer damit ohne Wechsel der Leuchten perfekt in Szene setzen.

Wohlfühlstimmung

„Das Feedback der Kunden ist durchweg positiv. Wir merken auch an der Verweildauer der Kunden im Geschäft, dass sie sich bei uns jetzt noch wohler fühlen“, freut sich Barbara Frères. Dass auch ihre Mitarbeiter von der Qualität des neuen Beleuchtungssystems angetan sind, freut sie besonders. Und last but not least: „Wir sparen sehr viel Stromkosten. Durch den geringeren Verbrauch der LED-Leuchten und durch die geringe Wärmeentwicklung im Store“, bilanziert die Chefin.



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
gebaeudesysteme beleuchtung alarmanlagen planung und ausfuehrung startseite elektroinstallation
Weihnachten 2016
Close Button