Kontakt
Elektriker Düsseldorf | Thomas Scholz | Elektromeister Hilden
Thomas Scholz Elektrotechnik
Steinstraße 27
40210 Düsseldorf
Tel. 0211 - 13069636
Fax 0211 - 13069638
E-Mail: info@scholz-elektrotechnik.de

Verhalten im Brandfall

Rauchmelder können Leben retten, indem sie rechtzeitig Alarm schlagen. Sie warnen im betroffenen Raum bei Feuer- bzw. Rauchentwicklung, um den Bewohnern eine rechtzeitige Flucht zu ermöglichen. Dabei gilt es zu beachten, dass Rauchmelder weder einen Brand verhindern noch löschen können. In der Regel alarmieren diese auch keine Notrufstelle. Daher ist es lebenswichtig, den Raum bzw. die Wohnung sofort zu verlassen und im Anschluss daran die Feuerwehr zu benachrichtigen.

Feuer

Folgende Regeln sollten Sie im Brandfall beachten:

  • Bleiben Sie ruhig!
  • Schließen Sie alle Fenster und Türen, elektrische Anlagen sollten ausgeschaltet und die Gaszufuhr geschlossen werden.
  • Verlassen Sie anschließend den Raum bzw. das Gebäude über die Rettungswege. Nutzen Sie auf keinen Fall vorhandene Aufzüge!
    • Helfen Sie behinderten und älteren Personen.
    • Nehmen Sie eine gebückte Haltung ein, um Rauchgase nicht einzuatmen.
    • Überprüfen Sie, ob alle anwesenden Personen das Gebäude verlassen haben.
  • Bekämpfen Sie Feuer an Menschen mit Decken oder ersticken Sie die Flammen durch rollende Bewegungen auf dem Boden.
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr über die Notrufnummer 112.
    • Nennen Sie dabei Ihren Namen und die Adresse des Brandvorfalls.
    • Geben Sie zudem an, was passiert ist und inwieweit Personen verletzt sein könnten.
  • Seien Sie vorsichtig bei eigenen Löschversuchen. Nehmen Sie diese nur vor, wenn eine Gefährdung Ihres Lebens ausgeschlossen werden kann. Bei Unsicherheit warten Sie auf die Feuerwehr und halten einen ausreichenden Sicherheitsabstand zum Brand ein.
  • Bei einem Brand in der Küche: Versuchen Sie auf keinen Fall brennendes Fett mit Wasser zu löschen - dieses führt zu einer Fettexplosion. Setzen Sie stattdessen Löschdecken und speziell dafür vorgesehene Fettbrandlöscher ein.
  • Bei einem durch einen Fernseher ausgelösten Brand: Da die Bildröhre des Fernsehers implodieren kann, achten Sie darauf, die Löschversuche von der Seite aus durchzuführen. Trennen Sie das Gerät von der Steckdose. Sollten Sie einen Feuerlöscher zur Hand haben, spritzen Sie den Löschschaum über die Lüftungsschlitze in das Innere des Gerätes.
  • Beachten Sie immer, dass aufgrund der Entstehung von Rauchgasen eine Vergiftungs- bzw. Erstickungsgefahr herrscht.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
gebaeudesysteme beleuchtung alarmanlagen planung und ausfuehrung startseite elektroinstallation
Weihnachten 2016
Close Button